Eine gute Behandlung von Frauen ist keine Option

Gewalt gegen Frauen in Lateinamerika wurde kürzlich als Epidemie in der Region eingestuft, sexuelle Gewalt ist eine der Hauptformen von Gewalt und die Situation von Frauen im Rest der Welt ist nicht sehr unterschiedlich. Einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation und Daten der UN-Frauen zufolge “gibt jüngste Zahlen der weltweiten Verbreitung an, dass eine von drei Frauen auf der Welt (35%) körperliche und / oder sexuelle Gewalt eines Paares oder sexuelle Gewalt erlitten hat von Dritten irgendwann in ihrem Leben “.

Infolge der wachsenden Welle der Gewalt gegen Frauen werden in verschiedenen Teilen der Welt Proteste organisiert, um sie zu stoppen, insbesondere nachdem Fälle bekannt wurden, die die Bevölkerung für ihre Grausamkeit und ihren Sadismus erschüttern. Und bei diesen Protesten können Sie unzählige Plakate lesen, auf denen die Ablehnung von Gewalt und die Unterstützung von Frauen zum Ausdruck kommt. Einer dieser Sätze, auf die ich aufmerksam geworden bin und die ich wiederholt gesehen habe, lautet: “Wir leben in einer Welt, in der sie Frauen lehren, darauf zu achten, dass sie nicht vergewaltigt werden, anstatt Männern beizubringen, NICHT ZU VERLETZEN.” … Ich wurde aufmerksam gemacht aus zwei Gründen:

Das erste, weil ich in diesem Satz eine harte Wahrheit gesehen habe, seit ich in einer Macho-Gesellschaft geboren und aufgewachsen bin, in der es für Männer normal ist, Frauen auf der Straße zu schikanieren, ihnen Obszönitäten zu erzählen oder sie unverschämt anzufassen; Wo es für Männer üblich ist, ihre Frauen zu schlagen, weil sie “Rechte” auf sie haben – in einigen Regionen meines Landes sind Frauen der Ansicht, dass ihre Ehemänner das Recht haben, sie zu schlagen, weil sie ihre Ehemänner sind, und sie werden sogar wütend, wenn jemand versucht sie zu verteidigen !!! Es scheint ein Witz zu sein, ist es aber nicht, und ich denke, dass die hohe Rate sexueller Gewalt gegen Frauen in meinem Land und im Rest der Welt weitgehend machistisch ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *